Einbau

Selbstverständlich wurde neben der ausgefeilten Technik der manalog-Schaltmaschinen auch großes Augenmerk auf den möglichst einfachen Einbau gelegt.

Als Leitlinie diente dabei die Forderung nach Montageband-Tauglichkeit, also die vollständige Substitution der konventionellen Schaltung durch die manalog-Rennschaltung und die Nutzung aller für das konventionelle System vorgesehenen Montageelemente.

Der Einbau erfolgt vorwiegend von unten, erfordert keine Zerlegung der Mittelkonsole und kann in zwei bis drei Stunden mit Erfahrung bei Arbeiten am Auto bewältigt werden. Wer das Wechseln einer Bremsscheibe ohne Schwierigkeit durchführen kann, wird auch mit dieser Aufgabe leicht zurecht kommen. 

Abgesehen von einem Drehmomentschlüssel wird kein Spezialwerkzeug benötigt und nur eine Person ist für die Montage erforderlich.

Bitte klicken Sie als registrierter Kunde unten, um eine detaillierte stufenweise Einbauanleitung für die manalog-Schaltmaschine zu erhalten.

Rechtliche Hinweise