BMW

manalog SQS6.M2 wurde speziell für den BMW M2 entwickelt und weist spezielle Merkmale auf, die durch die besonderen Anforderungen bedingt sind, die diese Applikation an das Design gestellt hat:

- die Einbaulage im Getriebetunnel in sehr beengter Lage

- die knapp über der Getriebewelle angeordnete Schaltwelle bzw. Betätigungsschnittstelle

- die Beibehaltung des Lagerkonzepts einerseits am Getriebe und andererseits am Getriebetunnel

- die akustischen Anforderungen durch die Lagerung direkt am Fahrzeuggetriebe

- das inhomogene Schaltschema des Originalsystems mit dem Retourgang links vorne neben dem 1. Gang

- die erheblichen Kräfte zur Überwindung der Retourgangsperre beim Originalsystem

- die vollständige Übernahme des originalen Dichtelements für die Abdichtung des Fahrzeuginnenraums gegen den Unterboden

- der werterhaltende, vollständig reversible Einbau "bolt-off/on", ohne Beschädigungen der wertvollen Innenausstattung durch Ausschnitte oder auch nur durch Unachtsamkeiten beim Zerlegen zuzulassen

- das schnelle und gut und sicher zu bewältigende Einbauverfahren (auch Montageband-tauglich) ohne Risiken durch falsche, ungenaue oder unvollständige Installation 

- die Forderung nach einfacher finaler Einstellbarkeit vom Fahrersitz aus, die im Rahmen einer kurzen Kalibrierfahrt erfolgen kann, ohne einen weiteren Werkstattaufenthalt zu erfordern

- eine vollständig gekapselte Schaltmaschine mit besonderer Aufmerksamkeit gegenüber der Betriebsumgebung: Hitze/Kälte, Staub, Korrosionsangriff

- die wartungsfreie, extrem robuste Auslegung mit Schmierung "for life"

- die Zulassungsfähigkeit durch den TÜV

Rechtliche Hinweise

 
Bedienung

Mehr erfahren

Einbau

Mehr erfahren

 

Slide SQS6.M2 Slide SQS6.M2 Slide SQS6.M2 Slide SQS6.M2